Ich war in Berlin – die ersten Eindrücke

Ich war in Berlin – die ersten Eindrücke

Die ersten Eindrücke in Berlin waren nicht so prickelnd. Überfüllte U-Bahnen, Hausbesetzer an der Köpenicker Straße, verschmierte Graffitis,  und der ätzende Grasgeruch in der Nähe der East Side Gallery.

Obwohl das Wetter später deutlich schlechter wurde, gefiel uns Berlin den Tag darauf einfach besser und es war gar nicht mehr so schlimm.  Die Hausbesetzer sind coole Leute und zwischen den hohen Häusern und der Unordnung findet man schöne Plätzchen und tolle Graffiti Kunstwerke.

Bike
Grafitti Hand
Grafitti
Köpi Eingang
Köpi
Yaam
Kunst

"Thank you Sony for the Walkman"

“Thank you Sony for the Walkman”

sageclub_mini

Weitere Posts folgen noch :>

Primark Eröffnung in Kaiserslautern

Primark Eröffnung in Kaiserslautern

Vor einigen Wochen ist mir eine Einladung ins Postfach geflattert: In Kaiserslautern eröffnet am 25.03. das neue Einkaufszentrum “K in Lautern” mit Primark, Mango, RESERVED, TK Maxx und anderen Shops. Die Stadt hofft, dass mit dieser Mall die Leute mehr in Lautern einkaufen, anstatt nach Zweibrücken oder in andere Städte in der Umgebung zu fahren.

Ich war natürlich neugierig, da ich noch nie in Lautern war und mir das ganze noch anschauen wollte. Deswegen fuhr ich heute zur Sneak-Preview von Primark. Das Einkaufszentrum war noch eine riesige Baustelle und sah sehr modern aus.

Primark Kaiserslautern Leckereien

Nach der offiziellen Eröffnung (die Reden waren göttlich!) und den leckeren Häppchen wurde uns Blogger Mädels eine Führung durch die “geheimen Gänge Primarks” gegeben. Der Mitarbeiter Bereich mit Café und Lounge ist wirklich freundlich und farbenfroh gestaltet. Des Weiteren konnten wir den Showroom sehen, ein Umkleideraum für mehrere Frauen gleichzeitig. So wie damals beim Sport die Sammelumkleideräume. Scheint in Köln gut anzukommen. Ich könnte mich nicht in so einem großen Raum umziehen :D, aber hübsch ist es da drin!

Primark Kaiserslautern Showroom Primark Kaiserslautern Café

Ich habe für mich beschlossen bewusst einzukaufen, nichts auf Masse und schon nichts Unnötiges und die Billig-Läden möglichst zu meiden. Wenn man sein Kaufverhalten etwas reduziert, kann man schon einiges bewirken. Und nur, wenn ein Produkt woanders teurer ist, heißt es noch lange nicht, dass es auch ethisch korrekt produziert wurde. Uns wurde erklärt, dass 15% der Ware in Bangladesch produziert wird. Wie es in denen anderen Läden aussieht weiß ich nicht.

Leipzig Tag 2

Leipzig Tag 2

Völkerschlacht Denkmal, Völki

Das größte Denkmal Europas wurde in Erinnerung an die Völkerschlacht bei Leipzig errichtet. Das Denkmal ist gigantisch und total überdimensioniert. Der Eintritt in das Denkmal kostet 6€ und die Aussicht von oben lohnt sich nicht so (außer man möchte das Krematorium von oben sehen). Da kann man sich die engen Treppen sparen.

Völkerschlacht Denkmal Völkerschlacht Denkmal Völkerschlacht Denkmal

Stasi-Museum

Geräte zum Öffnen und Verschliessen der Post, Wanzen, Kameras und Geruchskonserven, alles originale Gerätschaften der Staatsicherheit, die man sich anschauen kann. Der Eintritt ist kostenlos.

stasimuseum

Park

park

Leipzig Tag 1

Leipzig Tag 1

Das letzte Wochenende hatte ich das Vergnügen mit einem Freund in Leipzig zu verbringen. Vor ein paar Jahren war ich schon einmal da, aber leider nur für einige Stunden. Geschlafen haben wir in einem Fotostudio/Yoga-Raum/Atelier, ein großer Raum mit Deko und Fotolampen. Fand ich sehr cool!

Unterkunft Leipzig
Unterkunft Leipzig

Die Stadt

leipzig_city3
leipzig_city2
leipzig_city

Panorama Tower

Der Panorama Tower bietet eine sehr schöne Aussicht über die ganze Stadt. Die 3€ Eintritt lohnen sich wirklich!

panoramatower2 panoramatower

Nikolaikirche

Die größte und bekannteste Kirche in Leipzig. Sie war ein zentraler Ausgangspunkt für viele wichtige historische Ereignisse.

Nikolaikirche Leipzig
Nikolaikirche Leipzig